Sonntag, 6. Januar 2013

Thailand - Bangkok

HAPPY NEW YEAR

Ich hoffe, dass ihr alle gut ins neue Jahr gekommen seid.
Seit nun knapp einer Woche sind wir in Bangkok und ich genieße es.
Doch irgendwie fühle ich mich noch wie in einer falschen, anderen Welt. Ich bin in der Weihnachtszeit losgeflogen und im Sommer angekommen. Das Weihnachten war, dass wird mir nur deutlich anhand der Weihnachtsbäume und der Dekoration, die aber völlig fehl am Platz erscheint.

Kennt ihr das? Ihr kommt aus dem Flughafengebäube heraus und beim riechen wird euch klar, ihr seid angekommen? Mir ist es so ergangen, als wir das Flughafengebäube hinter uns gelassen habe und ich diesen besonderen Geruch, Duft wahrgenommen habe. Würzig, nach den Räucherstäbchen duftend. Mein Mann meint allerdings, dass es der Geruch der Abgase sein. Wenn es so ist, dann riechen diese hier viel besser als in Deutschland. Mir ist es auf alle Fälle so ergangen, dass ich beim Einatmen wußte: Ja nun sind wir da. Wir sind in Bangkok.


Wir haben die ersten Tage sehr ruhig verbracht. Viel geschlafen, ein wenig herumgelaufen und abends in Chinatown, nach einer wunderbaren Fußmassage, den weltbesten Fisch und die weltbeste Tom Yam Gung genossen. Dabei das Leben um uns herum beobachtet und uns einfach nur gefreut, dass wir nun hier sind. Ich liebe Chinatown. Es ist so quirlig. Am Tage in den Strassen so eng, dass man kaum hindurchlaufen kann. All die verschiedenen Sachen zum Essen, die meisten davon kenne ich nicht, dann eine Gasse weiter, kann man Stoffe, Garne, ... kaufen. Wieder eine Gasse weiter, Taschen, Schreibwaren & Co.... Doch am Abend, wenn alle Geschäfte geschlossen haben, dann entstehen in Windeseile viele kleine und größere Garküchen mit dem herrlichsten Essen. Die Menschen sitzen sehr dich beisammen und genießen. Schön ist es, dass man sich von den verschiedenen Garküchen das aussuchen kann, was man gerne essen möchte und man es dann an den Tisch gebracht bekommt.

Morgen geht es für uns nach Myanmar/Burma. Mein Mann hat dort zu tun und meine Tochter und ich werden uns ein wenig die alte Hauptstadt ansehen. Es wird mein erster Besuch in diesem Land sein und ich bin schon sehr gespannt darauf. Ob und wie ich mich von dort aus melden werde, kann ich noch nicht sagen.


 

 





Familie Sonnenschein :-)

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

WOW, tolle Eindrücke!! Meine beste Fußmassage war auch in Bangkok, im Wat Pho! Ward ihr dort, es ist so schön. Von Bangkok weiß ich noch: Laut, quirlig, überall Hunde, faszinierend. Neulich lief ein Film, der in Myanmar gedreht war. Euch viel Spaß auch dort!
LG
Tinka

lebedeinentraum hat gesagt…

Schön von euch zu hören. Tolle eindrucksvolle Bilder.

Liebe Grüsse
Nicole

Frau Hibbel hat gesagt…

Wie schön von Dir zu hören, liebe Teresa. Ich kenne dieses Duft-Feeling von "angekommen sein". BKK riecht aber einfach auch äääh....besonders. Ob gut oder schlecht sei mal dahin gestellt. Ich wünsche Euch eine tolle Zeit in Mynmar und bin gespannt was Du so berichten wirst. GlG, Nadine
PS. Whatts App hat mich nach der letzten Aktualisierung leider rausgekickt :O(. Kannst mich darüber also leider nicht mehr erreichen.

Christine hat gesagt…

Ja, ja, der Duft, der Geruch! Auch mir geht es wie dir: Ich rieche die Städte. Schön, wie du das beschrieben hast.
Und die Fotos: Wow! Ich freue mich, dass du uns mitnimmst auf deine Reise.
Myanmar! Von dort bin ich gespannt zu lesen; es soll sich ja im Moment sehr verändern.
Also, ich freue mich auf weitere Posts von dir und wünsche euch eine erlebnisreiche Reise und bleibt gesund!

Anonym hat gesagt…

Liebe Familie Sonnenschein,
ich freue mich nicht nur darüber, daß Ihr gut angekommen seid, sondern auch, dass Du schon Zeit und Muße gefunden hast Dich im Netz zu verewigen. Habe nun meinen ersten blog aboniert und freue mich wieder (automatisch) von Euch zu lesen.
Hoffe, daß auch das Sonnenscheinchen viel Freude hat an Papa und den vielen neuen Gerüchen, Klängen und Farben.
Ich werde zunehmend runder und watschel so durch mein Leben. Einerseits glücklich noch etwas Zeit für mich zu haben, andererseits auch gespannt auf den Filius....
Lasst es Euch gut ergehen!!
Eva G.

einfachundschoen hat gesagt…

Bangkok richt herrlich ;) ... wenn man mich fragt... Ich bin gespannt was du noch berichten wirst!!! Erzählst du uns wie es euch mit Kind unterwegs geht? Ich war das letzte Mal mit Noa dort als sie noch ganz klein war... Und es würde mich total interessieren wie das jetzt ist!!!
Liebe Grüße und eine wunderbare Zeit euch!

Frau Hibbel hat gesagt…

Liebe Teresa, hoffe es geht Euch gut im fernen Myanmar. Iss nich so easy mit der Internetverbindung, ne? Freu mich schon auf News von Euch. Liebe Grüße, Nadine

mundart hat gesagt…

Wow.
Wunderschöne Fotos.
Ich will auch..
Danke, für die schönen Eindrück!
Habt eine gute Zeit.

mundart hat gesagt…

Wunderschöne Bilder.
Danke, für die tollen Eindrücke.
Habt eine wunderschöne Zeit!