Dienstag, 28. Juni 2011

Sommerabendessen



Wenn es so warm ist wie gestern, dann habe ich meistens abends keine Lust etwas zu kochen.
Doch Thunfisch, Mais und Champingon ist eine leckere Kombination, es ist schnell gemacht und wirklich fein. 
Ich schneide die Champingons klein, fülle den Thunfisch in eine Schale und zerkleinere ihn, dann etwas Mais drüber. Mit Salz, ich liebe Meersalz mit getrockneten Chilischoten, etwas Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.
Dazu ein Glas Weißwein - et violà das Abendessen ist fertig.

Kommentare:

einfachundschoen hat gesagt…

Lecker!!! Genau das richtige für so einen Faulpelz wie mich ;-) Ich liebe Tunfischsalat und das bringt mal etwas Abwechslung rein... Den Karteikasten habe ich (wie sollte es anders sein) vom Flohmarkt... Aber du kannst ja mal bei Ebay schauen... vielleicht hast du Glück*fest die Daumen drück*
Rebecca

Eva hat gesagt…

Mmmh, klingt lecker!

zu den Etiketten: die gibt es hier in England fast überall, das sind hier so absolute standarts...
Bei ebay gibt es die sicherlich auch unter dem Stichwort luggage tags (und dann Kategorie business, office...)
Vielleicht wirst du ja fündig?

Liebe Grüße,
Eva