Dienstag, 12. Juni 2012

Summerfeeling

Vermisst ihr auch den Sommer?
Die Wärme, die Luft die warm riecht, das Zirpen der Grillen,... Ach ich hoffe, der Sommer zieht bald ins Land.
Wenn er schon nicht kommen mag, dann hole ich ihn mir eben ins Haus. Und so ist er heute, bei Regen, bei uns eingezogen.
Die Muscheln die ich an der Nordsee gesammalt habe, den Lavendel, der nach Sommer riecht, die vom Meer rundgewaschenen Steine - das ist Sommer.
Das Hawaii Autoschild habe ich auf dem Flohmarkt für € 2,- gefunden. Die Verkäuferin hatte noch viele andere, doch dieses hat mich am meisten an Sommer erinnert.
Wie holt ihr euch den Sommer ins Haus?





Kommentare:

LandHausLeben hat gesagt…

Wunderschöne SommerBilder!! Bei uns soll er ja ab Donnerstag sein! Da bin ich mal gespannt! Liebe Grüße, Carmen

Frau Hibbel hat gesagt…

Bisschen Sommer könnte ich auch gerade mehr als gut gebrauchen. Das Schild ist genial und Muschel-Deko liebe ich immer. Sehr schön! Liebste Grüße, Frau Hibbel

Christine hat gesagt…

Nicht klagen über schlechtes Wetter sondern einfach handeln: Den Sommer ins Haus holen!
Das finde ich eine so schöne Einstellung dem Leben gegenüber.
Danke für deinen Mut machenden Beitrag.
Und auf dem Foto, sind das nicht Hortensien, die mit ihrem zarten Blau an Wasser, Weite, Meer erinnern?
Alles in allem: eine wunderschöne Komposition.
Viele liebe Grüsse.

Seiltanz hat gesagt…

Hui, das sieht schön aus!
Und auf das Schild bin ich jetzt schon ein bisschen neidisch :)

LG
Manuela

Nadine hat gesagt…

endlich schaffe ich es mal, deinen blog wieder zu besuchen (nirwana, kaum internet am neuen wohnort, daher ist mein blog auch eher im dornröschenschlaf) und sehe nun auch einmal das von mir genähte kissen "im einsatz". da bekommt man ein wenig herzklopfen ;-)

liebe grüße
und bis hoffentlich bald hier
nadine