Sonntag, 20. November 2011

Sciurus vulgaris

Sciurus vulgaris oder besser bekannt unter dem Namen Eichhörnchen ist bei uns eingezogen.
So langsam komme ich mir vor wie in einem Zoo. Denn nun ist das zweite Tier, nachdem der Hund bei uns ein zu Hause gefunden hat, eingezogen.
Beide Tiere machen sehr wenig Arbeit, ganz im Gegenteil, sie nehmen uns die Arbeit ab.
So wie dieses Eichhörnchen. Es knackt für uns immer dann die Nüsse, wenn wir es wünschen. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es nicht in der Nacht die eine oder andere Nuss in seinen Kobel bringt.


Kommentare:

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo liebe Teresa,

das ist ja ein praktisches Haustier und so pflegeleicht! :)

Ich möchte mich noch herzlich bei dir bedanken für die Glückwünsche zur Geburt von Ben! Vor lauter Knutschen und Kuscheln sind wir dazu noch gar nicht gekommen...

GLG Martina

Tinka hat gesagt…

So ein ganz ähnliches hätte ich gestern fast vom Flohmarkt mitgenommen!!!
LG
Tinka

Tinka hat gesagt…

Ich nochmal :-) Die Perlen gibt es beim Lidl überraschenderweise! Sie schmecken sogar!
LG
Tinka

Christine hat gesagt…

Ich liebe deine poetischen und humorvollen Texte und deine vielen Haustiere ...
Einfach Klasse wie du das machst ****