Freitag, 14. Dezember 2012

Eine Tasse wird angezogen

Ich habe für einige Tassen einen kleinen Mantel gestrickt.
So bleibt der Tee, Kakao, Chai oder Kaffe länger warm und die Tassen frieren nicht ;-)



Die Mäntel sind schnell gestrickt. 60 Manschen angeschlagen, dann mit rechts & links ca. 5 Runden stricken und dann glatt rechts. Mit einer anderen Farbe ein Herz einstricken und zum Ende hin wieder mit Rechten & Linken Maschen abschließen.
Das Ganze hält jeweils ein Knopf zusammen.

So ein Tasse zusammen mit einem Mäntelchen, schönem Tee und vielleicht noch selbstgebackenen Keksen ist doch ein schönes Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel zu einem Adventskaffee.


Kommentare:

Miss W hat gesagt…

Das hast Du sehr schön gestaltet und fotografiert. Ich stelle mir gerade vor, wie man mit den hübschen Tassen gemütlich vor dem Kamin sitzen könnte.
Ich bin gespannt, wie Dir die Reise gefallen wird. Ich denke, als Individualtourist wirst Du wahrscheinlich noch mehr von der Ursprünglichkeit des Landes profitieren.
Liebe Grüße

Tinka hat gesagt…

Also ich kann das nicht "schnell" stricken :-) Aber sie sind sehr süß! Hab neulich so ähnliche Becher gekauft...
LG
Tinka

Che Vaux CV hat gesagt…

Eine sehr schöne Idee. Fahre heut noch zum großen Möbelhaus und werde dort nach passenden Tassen Ausschau halten. Wollreste sind ausreichend vorhanden, so daß ich noch an diesem Wochenende in Produktion gehen kann.
Lieben Dank, daß du die Anleitung öffentlich gemacht hast.
Einen schönen 3. Advent wünscht

Christiane

madameflavoursome hat gesagt…

Das ist ja eine hübsche Idee :-) Bin zwar keine Strickerin, aber fein!

Miss W hat gesagt…

Wir sind zur Zeit noch in Singapore, da mein Mann hier beruflich zu tun hat.
Eure Kennenlernstory kling sehr interessant und ist - wie Du schon schriebst - unserer sehr ähnlich. Danke, dass Du mich auf die veralteten Links aufmerksam gemacht hast. Nun funktionieren sie wieder.

Gabi hat gesagt…

...wie wunderwunderschön, die würd´ ich soooofort so nehmen !!!!!!
Liebe
Grüße

Gabi

mamas kram hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Idee! Über so ein liebevolles Geschenk würde ich mich riesig freuen!
Herzliche Grüsse
Doris