Freitag, 12. Juli 2013

Frage - Foto - Freitag & wichtiger Haushaltstipp

Auch dieses Mal bin ich wieder dabei. Steffi hat uns folgende Fragen gestellt:


  Was hast du vor?
 
zum Dub Fx Konzert in Berlin gehen *YEAH*
Schaut euch mal dieses Video an


  Was hast du an?

 meine schöne neue Kombi mit den nudefarbenen Peeptoes. 


  Was findest du “wow”?

  
an einem Sommerabend den Himmel

 Was hättest du gern?

die Zitruspresse von IB Laursen. Ich finde die Form so schön


  Was muss heute sein?

auf dem Balkon ein Glas Sekt 


Und zu guter Letzt noch ein wichtiger Haushaltstipp, von denen kann man ja nie genug haben ;-)

Als ich heute meine neue Bluse bügeln wollte, war ich erstaunt wie dreckig  die Bügelfläches meines Bügeleisen ist. So wie wenn ich Plastik damit gebügelt hätte. Nun, das wollte ich auf keinen Fall auf meiner neuen Bluse haben.
Ich habe es also mit einem Lappen und Spülmittel versucht, aber es blieb wie es ist - dreckig. Mit dem Schaber für ein Cerankochfeld wollte ich nicht rangehen.
Da fiel mir ein, dass ich noch Natron zum Backen daheim habe.
Und was soll ich sagen, das Bügeleisen erstrahlt in jungfräulichem Glanz.
Ich habe etwas Natron in eine kleine Schale gegeben, etwas Wasser dazu, so dass eine leicht flüssige Paste entsteht und dann das Eisen mit einer alten Zahnbürste geschrubbt. Mit einem nassen, sauberen Lappen abgewischt und mich über das Ergebnis gefreut.
Was sind eure Haushalttipps und Tricks? Wie bekommt ihr das Bügeleisen wieder sauber?

Kommentare:

gabsARTig hat gesagt…

Oh diese Klamottenkombi - ein Traum!
Happy Freuday ♥
Gabs

Tinka hat gesagt…

Wow ist auch das Outfit :-) Dub fx kannte ich noch gar nicht. Wieder was gelernt! Viel Spaß in Berlin!!! Bügeleisen geht auch sauber mit Essig, aber ich glaube, Natron ist besser.
LG
Tinka

Anonym hat gesagt…

Danke für den Tip! Ich kann ihn gut gebrauchen, nach dem ich Bügelfolie mit der falschen Seite auf mein T-Shirt gelegt habe ;-)
LG Michaela