Montag, 5. September 2011

Lilien

Ich liebe Lilien. 
Ich bin fasziniert wie gerade und aufrecht sie wachsen, die Knospen so prall und dick sind und mit einem Plopp aufzuspringen scheinen. 
Und dann kann man fast zusehen, wie sie ihre Blütenpracht entfalten und wird von ihrem Duft betört.



Interessant finde ich, dass die Lilie als Symbol der Reinheit, Schönheit, aber auch des Todes angesehen wird.
Als Kind war ich immer begeistert, wenn ich auf den Verkündigungsbildern den Engel mit einer Lilie in der Hand entdeckt habe. 
Welches sind eure Lieblingsblumen und habt ihr vielleicht auch Kindheitserinnerungen mit ihr Verknüpft?

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich geniesse immer deine wunderschönen Bilder! Schöne Themen, schönes Geschirr, Vasen... einfach alles passt wunderbar zusammen!
Du bist eine geniale Fotografin!
Mach' weiter so, dann wirst du noch wegen deiner Fähigkeiten für einen tollen Job entdeckt! :-)
Isabelle

Christine hat gesagt…

Auch mir gefallen deine wunderschönen Fotos immer wieder und deine Kommentare und Fragen an die Blog-gemeinschaft.
Beim Anblick der Sonnenblumen, vor allem der hohen mit der grossen "Sonne", denke ich immer an meine verstorbene Mutter. Sie hat sie sehr geliebt und sah ihnen auch ähnlich mit ihrer hohen, schlanken Gestalt und dem zufriedenen Gesicht.
Ja, Blumen sagen uns immer etwas!