Dienstag, 13. September 2011

Wind und Wetter

Wir sind gestern bei starkem Wind und Sonnenschein am Rhein unterwegs gewesen. 
Herrlich war es, denn ich hatte das Gefühl, dank des Windes, an der Nordsee zu sein.
Genossen haben wir es auch, das Wolkenspiel zu beobachten und wie schnell die Wolken vorbei ziehen.

Auf dem Rückweg haben wir dann noch den ersten Herbstschmuck, die Hagebutten, mitgenommen. Ich liebe dieses Rot. Es strahlt so eine Wärme aus.

Morgen möchte ich dann mit meiner nun laufenden! Tochter die ersten Kastanien sammeln gehen. Mal sehen wie lange wir für einen Weg von 5 min mit ihr unterwegs sein werden.

Kommentare:

miniKUNST. hat gesagt…

Das letzte Foto ist so schön... !

Liebe Grüße

Birte

Tinka hat gesagt…

Herrliche Impressionen, ich bin auch so gern am Rhein unterwegs! Und so süß, daß Deine Tochter jetzt läuft, ich erinnere mich auch gut daran, wie lange wir manchmal für eine kurze Strecke gebraucht haben und wie viel es da zu entdecken gibt!!
LG
Tinka