Montag, 17. Oktober 2011

Ein Ausflug im Sonnenschein

Wir mußten das sonnige Wetter am Wochenende ausnutzten und sind ins Rheingau gefahren. Dort liegt in einem Tal das Kloster Eberbach. Ihr kennt es sicherlich, denn dort wurde der Film "Im Name der Rose" gedreht und im Sommer findet dort das Rheingau Musik Festival statt. 
Ein ganz besonderer Ort ist es dort. Diese Ruhe, auch wenn viele andere Menschen das Kloster besuchen und die tolle Landschaft. 

Am Sonntag haben wir einen Spaziergang über die Felder gemacht, die letzten Äpfel an den Bäumen gesehen und wohl auch die letzte blühende Rose. 
Die ersten Blätter verfärben sich, obwohl es bedeutet das nun die kalte Jahreszeit immer näher kommt, liebe ich es. Die Farben sind ein Traum. 


Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Ich hatte darüber auch mal einen Post :-) Aber ich muß Dir absolut recht geben, es ist wunderschön da, was man auch an Deinen Fotos erkennen kann!! Ward ihr auch drinnen? Mein Sohn war begeistert, aber Deine Tochter ist denk ich noch zu klein dafür :-)
LG
Tinka

KrokodiLina hat gesagt…

Wunderschöne Fotos!
Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
Dania

Saleya hat gesagt…

Ich liebe Kloster Eberbach, ich war so oft dort als ich noch in Wiesbaden gelebt habe. Ein schöner Ausflugsort!

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Teresa,
danke für deinen Kommentar.
Die Gläser sind aus der Metro - sie sehen sehr edel und schlicht aus und waren verhältnismäßig günstig.
Liebe Grüße
Jutta

19. Oktober

Christine hat gesagt…

Schöner, ungewöhnlicher Titel, schöne Fotos, schöne Texte!
Teresa, in deinem Blog ist so viel Schönheit!!!