Mittwoch, 14. März 2012

Köstliche Schokokäseküchlein

Ich habe mich entschieden und sofort Taten folgen lassen.
So viele Rezepte aus diesem Heft sprechen einen an, oder wie geht es euch?
Black Bottom Cupcakes habe ich gebacken.
Genaustens wurde das Rezept befolgt, aber leider ist die Frischkäsecreme zerlaufen. Warum, weiss ich leider nicht, aber dem leckerem Geschmack tat es keinen Abbruch.
Köstlich sind sie und sie schmecken auch noch am folgenden Tag wunderbar.
Nun muss ich wieder eine Entscheidung treffen: was backe ich als Nächstes?

Sagt mal, habt ihr heute Abend schon in den Nachthimmel geschaut?
Ich mache es zur Zeit an jedem Abend, gemeinsam mit meiner Tochter. Denn am Himmel kann man ein wunderschönes Naturschauspiel beobachten.
Der Jupiter und die Venus stehen im Moment so dicht bei einander, wie man es schon lange nicht mehr am Abendhimmel verfolgen konnte. In der letzten Märzwoche wird sich dann noch die Mondsichel dazugesellen, ein wunderbarer Anblick wird uns dann präsentiert.
Also hinaus mit euch und in den Abendhimmel geschaut. Ihr würdet euch ärgern, wenn ihr diesen Anblick verpassen würdet.
Habt einen schönen Abend!






Hier das Rezept:

200 g Doppelrahmfrischkäse
60 + 200 g Zucker
1 Eigelb
1 TL Vanillearoma
200 g Mehl
30g Kakao
1/2 TL Backpulver 
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
80 ml neutrales Öl (Sonnenblumenöl)
1/4 l Wasser

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 
Den Frischkäse mit dem Eigelb und 60g Zucker verrühren. 
Das Mehl, 200 g Zucker, Kakao, Backpulver, Natron und das Salz verrühren. Das Öl und das Wasser in einem anderen Gefäß vermischen. Dann diese zu den trockenen Zutaten geben und nur so lange vermischen bis alles gerade eben vermengt ist. 
In die Förmchen geben und den Frischkäse mittig auf den dunklen Teig setzen. Ich würde beim nächsten Mal versuchen die Masse in den Teig "zu drücken". So bleibt die Frischkäsemasse vielleicht in der Mitte und wandert nicht nach oben und sitzt dann wie ein Hut auf dem dunklen Teig. 
Alles in den Ofen geben und ca. 25 - 30 Minuten backen lassen. 

                                                                                                                                                                                                       Rezept aus: Lecker Bakery

Kommentare:

lebedeinentraum hat gesagt…

O.k. Ich geh jetzt mal kurz raus und dann komme ich zum Küchlein essen. Hmmmm....sieht das lecker aus.

Liebe Grüsse

Nicole

Nadifre hat gesagt…

Yummiiee...werde ich die Tage direkt mal ausprobieren. Und jetzt sofort rausgehen und mir die Sterne anschauen. XOXO, Nadine

Tinka hat gesagt…

Das Heft hab ich auch und es ist wirklich seinen Preis wert!! Witzigerweise habe ich heute den Kirschkuchen daraus gebacken, ich war erst skeptisch, weil er mit Öl gebacken wird, aber er schmeckt toll!!! Oh, danke für den Tipp, ich schau dann mal in den Abendhimmel...
LG
Tinka

les belles choses hat gesagt…

Oh, genau die hatte ich heute in dem Heft auch genauer in Augenschein genommen! Ich muss immer was backen, das meinem sehr wählerischen Sohn + meinem Mann auch schmeckt, sonst bin ich allein mit all den Köstlichkeiten, fatal...

Ich finde, deine kleinen Backwerke sehen ganz gut aus. Dass es genauso wird wie in den Büchern und Zeitschriften, habe ich mir sowieso schon abgeschminkt. Danke für den Tipp!

Herzliche Grüße,
Angelika

Rena by MW hat gesagt…

Juhuu Teresa,

danke für deine lieben Kommentar und ich freue mich das dir unsere Miniküche gefällt :).
Mir gefällt dein Rezept und die Bilder von den Schokoküchlein. Möchte sofort ins Bild hüpfen und reinbeißen, so traumhaft sehen die aus!

GGGLG Rena

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Hhhm, das schaut lecker aus. Bisher habe ich das Heft noch nicht gefunden, doch es scheint absolut lohnenswert zu sein...

Danke für das Rezept.

Alles Liebe

Amalie

miniKUNST. hat gesagt…

Konnte gestern Abend irgendwie keinen Kommentar bei Dir hinterlassen... dann tu' ich es halt jetzt! ;-)

Mein Mann meinte gestern Mittag auch schon, dass wir unbedingt noch den Nachthimmel anschauen müssen... und dank Deiner Erinnerung, haben wir es dann auch gestern Abend noch gemacht... wirklich schön!!

Liebe Grüße...

Birte

Nadifre hat gesagt…

Hei Frau Sonnenschein, ich wollte Dir eigentlich e-mailen, aber irgendwie funktioniert die Funktion nicht. Ich wollte Dir nur sagen, das ich auch einen privaten Blog habe. Falls Du Lust hast schicke ich Dir gerne mal eine Einladung zu. Liebe Grüße, Nadine

Nadine hat gesagt…

mit diesen cupcakes habe ich mich und meine agenturkollegen schon diverse male ins fresskoma befördert, aber sie sind sooooo lecker!!!
ich werde heute mal einen blick in den himmel werfen, vielleicht habe ich ja noch glück... (hätte ich das mal vor einigen tagen schon gewusst, als ich noch in baern war..)
liebste grüße
nadine