Mittwoch, 11. Januar 2012

Für jeden eine

Diese Tassen haben ich schon vor Weihnachten gemacht und wollte sie euch umbedingt noch zeigen.
Schon lange hatte ich vor für jeden eine Monogrammtassen zu machen, kam aber nie dazu. Doch zu dem gemeinsamen Adventsfrühstück mit meiner Familie wollte ich jedem seine Tasse überreichen.
Gesagt getan und ich finde sie sind sehr schön geworden. In den kleinen Tütchen hatte ich für jeden noch selbstgebackene Kekse gepackt.

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Die sind wirklich schön geworden und vor allem mit den Keksen auch eine tolle Mitbringselidee!! Geht doch einfach mit Porzellanstiften, oder?
LG
Tinka

Veridiana Fromm hat gesagt…

Schöne Idee, man könnte ja auch Muster ergänzen...