Mittwoch, 18. Januar 2012

Gemüse, dem eingeheizt worden ist

Ich liebe Gemüse.
In vielen Varianten, doch dies ist im Moment meine liebste.
In gleich dünne Stückchen geschnitten, dann auf ein Backblech, Kräuter der Provence dazu, Olivenöl über das Gemüse und gut vermischen. Bei 180 Grad in den Ofen schieben für ca. 25 min und warten, bis ein wunderbarer Duft durch das Haus zieht.
Servieren kann man es mit Kräuterquark, Frischkäsecreme nach eigenem Gusto,... lasst eurer Phantasie einfach freien Lauf.
Sollte noch etwas übrig bleiben, dann kann man die Reste am nächsten Tag etwas erwärmen und als lauwarmen Salat mit Schafskäse bestreut genießen.
Ihr könnt an Gemüse alles nehmen, was ihr mögt.
Ich habe:
    Kohlrabi
    Pastinake
    rote, gelbe Paprika
    Karotten
    rote Zwiebeln
    Champignons
    Zucchini
genommen.
3 Knoblauchzehen halbiert und nach dem backen heraus genommen.
Man kann dazu noch Kartoffeln, Kürbis, Artischocken, Aubergine, ... nehmen.




Kommentare:

Isabelle hat gesagt…

Liebe Teresa, das Reszept duftet und tönt prima! Ich werde die Ofen-Variante gleich heute Abend ausprobieren, weil ich hoffe, dass dann endlich meine Zucchini nicht mehr verkochen! Gruss vom Vierwaldstättersee! Isabelle

stehrumchen hat gesagt…

Hallo Teresa, habe Deinen schönen Blog gerade entdeckt und werde nächste Woche das lecker Rezept gleich mal probieren. Werde jetzt öfter vorbei schauen. Liebe Grüße Nina

Charles hat gesagt…

Wie herrlich ist doch diese bunte Schale mit all dem farbenprächtigen
Gemüse. Am liebsten würde ich sie vom Bildschirm herunterholen und das leckere Gericht sofort aufessen
- von Gabel zu Schnabel -
Bon appétit et merci!

BELLA VITA hat gesagt…

Mmmh, buon appetito! Sieht lecker aus!!!

Liebe Grüße
Melanie