Montag, 16. Januar 2012

Schokoküchlein

Gestern haben wir das wundervolle Winterwetter in vollen Zügen genossen und waren eine große Runde spazieren. Herrlich, wenn die Sonne scheint und die Luft so klar und frisch ist.
Danach hatten wir Hunger auf etwas Süßen und so habe ich uns schnell diese Schokoküchlein gemacht. Sie sind innerhalb von 25 min fertig, schmecken super und ich liebe den Duft, der dann durch das Haus zieht.
Lust sie nachzubacken? Das Rezept habe ich unten aufgeschrieben.
L.speziell auch für dich :-)

 




Ihr braucht:

150g weiche Butter
220g Zucker (ich habe deutlich weniger genommen)
3/4 Tasse Kakao ( ich habe einfach nach Gefühl Kakao genommen)
2 Eier
125g Mehl
1 1/2 TL Backpulver

ich habe noch etwas Zimt dazu getan. Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass man gemahlene Haselnüsse, Walnüße, Kokosflocken,... dazu geben kann. Auch kleine Stückchen Birne kann ich mir sehr gut vorstellen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Kakao, Eier und Mehl zugeben und mischen. Die Mischung löffelweise in 9 Muffinformen geben und 10 - 12 min im Backofen backen.
Die Küchlein noch warm aus der Form stürzen und servieren.

                                                                                                                                                                                                                         Aus: Food Fast von Donna Hay

Kommentare:

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Ja, das ist wirklich Schönes unter dem Sonnenschein. Und sieht echt easy aus? Danke für das Rezept.

Alles Liebe

Amalie

designbygutschi hat gesagt…

Oh da bekomme ich sofor Hunger. Danke für das Rezept.
Dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Jutta

Kiwi hat gesagt…

oh lecker... Und so einfach! Ich glaub ich hab alles da... Bin mal schnell in der Küche...

Liebe Grüße Kiwi

Christine hat gesagt…

Also das Foto mit dem angebissenen Küchlein, wo man sieht, wie saftig und lecker es ist: Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!