Dienstag, 14. Februar 2012

Grieß & Rosinen von Herzen

Griesbrei mit Zimt & Zucker ist so mmhhh. So könnt ihr euch sicherlich vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als ich dieses Rezept entdeckt habe: 
Topfen - Grieß Muffins
Grieß, Rosinen, Quark - lecker. Und da wir sowieso einkaufen gehen mußten, der Kühlschrank war ja leer, landeten diese Sachen auch noch im Einkaufswagen. 
Ich habe die Muffins in kleinen Muffinformen gebacken und so hatte ich noch etwas Teig übrig den ich in die neuen Herzformen gegeben habe. 
Die Herzen haben wir heute morgen zum Frühstück gegesessen.

Ich wünsche euch von Herzen einen schönen Valentinstag - möget ihr heute und an allen anderen Tagen des Jahres viel Liebe & Achtung bekommen und viele Gelegenheiten haben, diese auch an andere zu verschenken.

  




Hier das Rezept:

400 ml Milch
150g Zucker (habe weniger als 100g genommen und es war sehr lecker)
50g Hartweizengrieß
500g Topfen (Quark)
80g weiche Butter
3 Eier
100g Rosinen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die Backfarm einfetten.
Die Milch mit dem Zucker aufkochen lassen und den Grieß dazugeben. Dann bei mittlerer Hitze ca, 2 min köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen. 
Den Quark, Rosinen, Eier und die Butter unterrühren. Die Masse in die Muffinformen einfüllen und im Ofen ca. 30 - 35 min backen. 
Aus dem Ofen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.
Ich habe zu der Milch noch eine Vanillestange mit dem ausgekratzten Mark gegeben.

Kommentare:

House No. 43 hat gesagt…

Mhm genau nach meinem Geschmack ! Diese Alu Förmchen habe ich doch die Tage schon mal gesehen ! Bei Dir ? Magst dumir verraten, wo ich sie her bekomme !Lg Sabrina

miniKUNST. hat gesagt…

Im wahrsten Sinne... sehr süß!!

Wo hast Du denn dieses wunderschöne Band her?

Liebste Grüße...

Birte

einfachundschoen hat gesagt…

So ein süßer Post!!! die Fotos sind mal wieder genial!!! Ich glaub die werden wir bald mal nachbacken.WIR LIEBEN ROSINEN!!!

Vera hat gesagt…

Hallo,
habe gerade Deinen Blog entdeckt.Sieht lecker aus. Ich liebe Grieß. Habe jetzt direkt Hunger bekommen, bei den einladenden Fotos. Ich glaube, ich muss mich noch mal auf die Suche nach etwas Eßbaren machen.
Liebe Grüße
Vera