Montag, 13. Februar 2012

Was zum Aufwärmen

Ihr kennt mich.Ich liebe es, wenn es beim Essen schnell und einfach geht.
Da meine Tochter und ich bei krank sind muß es im Moment um so schneller gehen.
Also Kühlschrank auf und was sehe ich da: Brokkoli und Ziegenfrischkäse.


Eine Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten, die gewaschenen Brokkoliröschen in den Topf geben, ganz kurz anbraten und dann mit Wasser aufgiessen. Gemüsebrühe dazu und leicht köcheln lassen bis der Brokkoli weich ist.
Man kann natürlich auch noch etwas Kartoffeln dazugeben, die haben wir am Wochenende alle gegessen und einkaufen waren wir heute noch nicht
Pürieren und nochmals abschmecken.
Da auch das Brot alle war, habe ich ein Wrap aufgewärmt.
Nach unserem Mittagsgesundwerdeschlaf und gehen wir. Die Schränke sind leer.

Kommentare:

Conny's Cottage hat gesagt…

Mmmm seeeehr lecker.Und dann noch mit frischkaese.Tolle Kombienation.

Gute Besserung wuensche ich euch beiden.

Sei lieb gegruesst von Conny

KrokodiLina hat gesagt…

Gute Besserung euch beiden!
Die Suppe sieht lecker aus! Wir kochen auch immer wieder mal so "Schnelle". Zb mit Zucchini.
Liebe Grüße,
Dania

Tinka hat gesagt…

Gute Besserung auf jeden Fall!!!
LG
Tinka