Dienstag, 14. August 2012

Ein Traum: Cranberry und Schokolade

Das kennt ihr sicherlich. Man geht in die Küche, da man Lust auf etwas Süßes hat, doch was soll es genau sein? Sind es Kekse die einen nun glücklich machen würden, Schokolade oder wegen dem guten Gewissen doch lieber Obst?
Nun, wenn ihr euch auch nicht so leicht entscheiden könnt, dann ist dass hier die köstlichste Entscheidung.
Ein knuspriger Cookie mit weißer Schokolade und Cranberries. eben alles ist vorhanden, sogar das Obst, wenn das nicht genial ist.
Schnell und einfach sind sie gemacht und schmecken - mmmh.
Diese Kekse stillen alle süßen Gelüste.




90 g Mehr (Typ 405)
1/4 TL Salz
1/2 TL Natron
1/2 TL Weinsteinbackpulver
100 g weiche Butter
135 g Rohrohrzucker
1 Ei
80 g feine Haferflocken
60 g weiße Schokolade, grob gehackt
75 g getrocknete Cranberries


Den Backofen auf 170° vorheizen. Das Mehl mit dem Salz, Natron und Backpulver mischen.
In einer Schüssel Butter und den Zucker cremig rühren. 
Das Ei gründlich unterrühren. Die Mehlmischung und die Haferflocken ebenfalls unterrühren. Danach die weiße Schokolade und die Haferflocken dazugeben, verrühren bis alles gut vermengt ist.
Das Backblech mit Backpapier belegen. 
Walnuss große Kugeln abstechen und zu einer kleinen Kugel rollen. Dann auf das Blech legen und leicht andrücken. Auf genügend Platz zwischen den einzelnen Kugeln achten.
Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten, bis sie goldbraun sind backen lassen. Herausnehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

Kommentare:

House No. 43 hat gesagt…

Mhm sehr lecker ! Toll präsentiert; ich muss auch mal wieder Cookies backen. Lg Sabrina

Ina hat gesagt…

die sehen superlecker aus :D
ich mag auch die mischung cranberry & macadamia nuss :D