Dienstag, 13. November 2012

Laternenhaus


Hier die versprochenen Bilder von unserem Bastelwerk.
Ich habe das Haus ganz freihand gemacht, aber wenn ihr eine Anleitung haben wollt, dann kann ich sie euch gerne nachreichen.
Ich habe die Fenster ganz bewusst mit Architektenpapier beklebt, da ich wollte, dass aus den Fenstern ein schöner weicher Schein herausschimmert. Ein ganz blass gelbes Seidenpapier wäre ideal gewesen, aber das hatte ich leider nicht da.
Meine Kleine hat gut mitgeholfen: die Schnipsel vom Boden aufgehoben, den Kleber gehalten und die Fenster fest eingeklebt.

Kommentare:

Kiwi hat gesagt…

Das sieht wirklich wunderschön aus!
Die schlichtesten und einfachsten Dinge sind oft die schönsten <3

liebe Grüße Kiwi

Tinka hat gesagt…

Sieht doch klasse aus!! Ich mag die Schlichtheit ja eh total gern.
LG
Tinka

Frau Hibbel hat gesagt…

Superschön. Sowas steht schon lange auf meiner Bastel-To-Do-Liste, aber das fällt dieses Jahr bei uns wohl fast alles flach wegen Umzug. Naja, nächstes Jahr ist ja auch wieder Weihnachten. Liebe Grüße!

Gabi hat gesagt…

...oh, wie fein !!!
Love
Gabi