Freitag, 13. Juli 2012

Singing in the Rain

Nun, der Sommer verwöhnt uns in diesem Jahr leider nur mit ein paar wenigen Sonnentagen. Aber auch so ein regnerischer, kühler Tag hat etwas Wunderschönes.
Man kann lachend und singend durch den Regen wandern, in die Pfützen springen und sich dann zu Hause aufwärmen bei Tee, Kerzenschein und Keksen.
Und es sich abends, eingekuschelt in eine Decke, an den Liebsten schmiegend einen wunderschönen Film ansehen.
Wir werden uns heute den Film "Der Ozeanpianist" ansehen. Kennt ihr ihn? (Bitte nur auf den Link klicken, wenn man auch das Ende erfahren möchte)
Ein schöner, ruhiger und bedächtiger Film mit einem tollen Tim Roth, bekannt auch aus "Lie to me", in der Hauptrolle.
Was sind eure Kuschelregentage - Filme?

Ich gehe nun mit meiner Kleinen durch den Regen singend einkaufen. Meine Tochter ruft schon den ganzen Tag: " Mama egnet nass" und will raus. Also schauen wir mal wie lannge wir brauchen werden und wieviele Pfützen wir mitnehmen.  :-)
Wenn ihr mögt, könnt ihr ja durch euer Wohnzimmer oder Büro das Lied mit singend tanzen. Gute Laune danach ist garantiert.

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Wir waren in Brandenburg ja verwöhnt von tollem Sommerwetter. Daher ist der Regentag heute gar nicht so schlimm :-)
LG
Tinka

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Liebe Teresa,
vielen lieben Dank für deine Glückwünsche!
Ich hab mich total darüber gefreut!
Ich werde die Regentage wohl eher mit Basteln ;-) verbringen.
Das fordert die kleine Dame oft ein.
Ganz liebe Grüße
Melanie

Frau Hibbel hat gesagt…

Liebe Teresa,

vielen Dank für Deine lieben Glückwünsche an den Mini-Mann. Über das Wetter mag ich schon gar nicht mehr sprechen. Ein Graus! Man weiß ja gar nicht mehr was man mit den Kinder noch machen soll. Filmtipps finde ich immer spannend. Schau ich mir gleich mal an. Liebe Grüße aus dem Regen!

molly hat gesagt…

Wenn das nicht passend ist, weiß ich auch nichts Besseres, außer "It´s raining man ... Haleluja ..."
Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche
Molly