Donnerstag, 26. Juli 2012

Zaubern in der Küche

Vor einiger Zeit hatte ich in meinem Postfach die Anfrage, ob ich nicht Lust hätte, eine Woche lang mir keine Gedanken mehr über das Mittagessen bzw. Abendessen machen zu müssen, auch das Einkaufen für diese Mahlzeiten würde man mir abnehmen.
Natürlich nahm ich dieses Angebot gerne an. Das Ganze wurde mir von Kochzauber ermöglicht.
Die Idee dahinter ist ganz einfach. Man kann sich eine Box für 2 bzw.4 Personen liefern lassen, dann muß man sich nur noch entscheiden, ob sich Kochzauber für 3 bzw. 5 Mahlzeiten etwas einfallen lassen darf und die benötigten Zutaten werden nach Hause geliefert. Alle Produkte sind frisch, die Kühlkette wird nicht unterbrochen und schon kann es losgehen. Schade fand ich, dass relativ wenig Bioprodukte dabei waren, zumindestens waren sie nicht als solche ausgewiesen. Top wäre, wenn alle oder die meisten Produkte regionale aus meiner Gegend gewesen wären.
Voller Neugierde und Vorfreude habe ich auf meine Kiste gewartet und ich wurde nicht enttäuscht.
Wir hatten für drei Tage, sehr interessante und  ganz unterschiedliche Mahlzeiten. Wichtig ist Kochzauber auch, dass alle Gerichte innerhalb von 30 min auf dem Tisch stehen und das taten sie auch wirklich. Da alle Familienmitglieder immer mit großem Hunger am Mittagstisch erschienen, hatte ich leider keine Zeit auch nur ein Foto zu machen. Ich kann aber sagen, dass alles sehr lecker war und alle Teller aufgegessen waren.
Wir hatten: Gebratene Blumenkohlscheiben mit Auberginenpüree, Hähnchenbrust an fruchtiger Melonen - Salsa und Blitzpfannekuchen mit Zucchini - Tomaten - Sauce. 
Danke an Kochzauber, dass ich eine Woche lange von euch "bekocht" worden bin.

 (Bild von der Homepage)

1 Kommentar:

Frau Hibbel hat gesagt…

Hört sich sehr lecker an. Das mit dem "keine Zeit für Bilder machen" kenn ich. Meine 3 Männer sind aus einem mir unerfindlichen Grund immer total ausgehungert. Da brauch ich nicht noch mit ner Kamera um die Ecke zu kommen. Sicher ein teures vergnügen, oder? XOXO, N.