Dienstag, 30. Oktober 2012

Gemüsesuppe mit Hackbällchen


Heute war es zwar nicht mehr so kalt wie an den vergangenen Tagen, doch auch brauchten wir ein Essen, dass uns nach unserem Spaziergang und Stopp auf dem Spielplatz schön aufwärmt.
So eine Gemüsesuppe ist schnell gemacht. Mit den Hackbällchen besonders nahrhaft und schmeckt auch meiner Kleinen viel besser als nur Gemüse. Wobei sie natürlich dann, wenn man extra für sie etwas mit Fleisch kocht, sie dieses natürlich links liegen läßt und nur Gemüse ißt. So auch heute :-)
Aber egal, mir und meinem Mann haben die Bällchen sehr gut geschmeckt.
Auf dem Nachhauseweg haben wir noch diese goldenen Blätter gesammelt. So haben wir nun etwas Sonnenschein bei uns zu Hause, denn die Sonne wollte sich heute den ganzen Tag nicht zeigen.


Hier das Rezept:
einen Bund Suppengrün
einige Kartoffeln
einen Fenchel
und was ihr sonst noch mögt an Gemüse
eine kleine Knoblauchzehe
eine kleine Zwiebel
Gemüsebrühe
500g Hackfleisch
2 Knoblauchzehen
1 Ei
Gewürze. Ich habe Chilisalz, bunte gemahlene Pfefferkörner und Kreuzkümmel genommen

Das Gemüse in kleine Stückchen schneiden und leicht andünsten, mit Wasser auffüllen, etwas Gemüsebrühe dazu geben und kochen lassen bis die Gemüsestückchen noch ein bisschen bissfest sind.
In der Zwischenzeit die Häckbällchen zu bereiten und in der Pfanne anbraten und dann in die Suppe geben, damit sie noch nachgaren können. Ich hatte den Bratensatz dazugeben, würde ich aber nicht mehr machen, da es mir zu fettig war.
Nochmals abschmecken und nachwürzen und mit frischen Kräutern garnieren. Für noch mehr Wärme kann man noch eine oder zwei Chillischoten dazugeben.

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

*Neid* Mein Sohn isst GAR KEIN Gemüse, der würde sich nur über die Bällchen hermachen :-) Süße Schälchen auch!
LG
Tinka

lebedeinentraum hat gesagt…

Wunderschöne Bilder !

Ganz liebe Grüsse

Nicole

ilmondodiselezione hat gesagt…

Wirklich lecker klingt das. Hab noch Gemüse im Kühlschrank zuhause, werde es auf jeden Fall ausprobieren und dann berichten.

Bringe morgen Abend Sonne mit von hier, heute gabs ausreichend!

Liebste Grüße, Claudia

Frau Hibbel hat gesagt…

Deine Suppen sehen ja mal wieder superköstlich aus. Und die Schalen. I ♥! Eigentlich bin ich ja nicht so der Suppenliebhaber. Aber wenn Du das immer so lecker präsentierst, muss ich mich doch mal dranwagen. Liebe Grüße!

NvN *Neues von Natalie* hat gesagt…

Huhu,

mir geht es genauso wie "Frau Hibbel" vor mir, mir gefällt auch nicht nur das Rezept. Diese Schälchen sind total toll!!!

LG und eine schönen (Feier-)Tag.